Passwort vergessen Mitglied werden

News

13.03.2017 | Nachricht von verkehrsrundschau.de

Staatssekretär auf der Fachkonferenz "Lkw & Fuhrpark"

Aktuelles über autonomes Fahren wird Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle auf der Fachkonferenz "Lkw und Fuhrpark" berichten. Das ist aber nur eines der großen Themen für Fuhrparkverantwortliche am 6. April in Mainz.

Lkw Fuhrpark 2017

Die Fachkonferenz "Lkw & Fuhrpark" am 6. April 2017 in Mainz ist der Branchentreff für Fuhrparkleiter

Mainz. Zum 8. Mal veranstaltet die VerkehrsRundschau gemeinsam mit dem Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik BWVL und in Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD die Fachkonferent "Lkw & Fuhrpark" für Verantwortliche in Spedition und Werkverkehr. Sie findet am Donnertag, 6. April 2017, in Mainz statt.

Themen sind unter anderem die urbane Logistik, die Herausforderungen in der Zukunft sowie Lösungsansätze für Probleme mit der Luftreinhaltung, der Verkehrsdichte sowie den wachsenden Ansprüchen der Kunden im Lieferverkehr. Auf der Tagesordnung stehen alternative Antriebe, telematikbasierte Service-Kontroll-Systeme, Nachwuchsförderung im Ausbildungsverbund, der Einsatz von Solarzellen auf Kühlfahrzeugen ebenso wie die neuen Maße und Gewichte, die ab Mai für Lkw gelten.

Neben dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Norbert Barthle, erwarten die Teilnehmer viele weitere hochkompetente Referenten wie Dieter Roth, Senior Projekt Manager Truck & Bus beim TÜV SÜD, Hajo Agena, Geschäftsführer im Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen, Matthieu Ebert, Head of Team "Module efficiency and new concepts" am Fraunhofer-Institut, Rainer Kiehl, Projektmanager City Logistik bei UPS, Michael Kimmich, Leiter Medium Duty Technik & Diagnose bei Mercedes-Benz, Manfred Kuchlmayr, Leiter Unternehmenskommunikation von Iveco, Michael Münter, Leiter des Referats für nachhaltige Mobilität der Stadt Stuttgart, sowie Oliver Ocker, Prokurist bei der Spedition Schwarz.

Jochen Quick, Präsident des BWVL, wird die Veranstaltung eröffnen. Durchs Programm begleitet Martin Orthuber, stv. Chefredakteur der VerkehrsRundschau. (mo)

-> Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück

Jetzt Mitglied werden

Als Verbandsmitglied haben Sie Anspruch auf Nutzung des gesamten Leistungsspektrums des Verbandes.

MEHR INFORMATIONEN
Unsere Partner
Kontakt zum BWVL

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn

Tel.: +49 (0) 228-9 25 35 0
E-Mail: info@bwvl.de

Kontaktformular