Passwort vergessen Mitglied werden

News

05.04.2018 | Nachricht von verkehrsrundschau.de

BAG-Prognose: Güterverkehr wird weiter steigen

Der Güterverkehr wird in den kommenden drei Jahren weiter zunehmen. Allerdings schwächt das Wachstum ab – besonders bei Luft-, See- und Kombiniertem Verkehr.

Lkw auf der Autobahn

Der Güterverkehr wird auch in den kommenden Jahren weiter steigen – aber schwächer

©Patrick Seeger/dpa/picture-alliance

Köln. Der Güterverkehr in Deutschland wird in den kommenden Jahren weiter steigen – wenn auch mit abschwächender Tendenz. Das geht aus der Güter- und Personenverkehrsprognose für die Jahre 2018 bis 2021 hervor, die das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) jetzt veröffentlicht hat. Die im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erstellte gleitende Mittelfristprognose geht bis zum Jahr 2021 von einem jährlichen Wachstum sowohl der Güter- als auch der Personenverkehre aus.

Im Güterverkehr wird demnach für das Jahr 2018 mit einem Wachstum von Transportaufkommen (+1,0 Prozent) und Transportleistung (+1,4 Prozent) gerechnet. Für den Folgezeitraum wird von einem anhaltenden Wachstum ausgegangen, wenngleich in abgeschwächter Form: Von 2018 bis 2021 wird voraussichtlich ein Wachstum von insgesamt noch 0,2 Prozent beim Transportaufkommen erreicht.

Wachstum in Luft-, See- und Kombiverkehr wird sinken

Im Jahr 2018 können voraussichtlich alle Landverkehrsträger am Wachstum teilhaben. Für den weiteren Zeitraum bis in das Jahr 2021 wird für den Straßen- ebenso wie für den Schienengüterverkehr ein deutlich abgeschwächtes jährliches Wachstum prognostiziert. Für die Binnenschifffahrt werden leichte Rückgänge erwartet. Abschwächen dürften sich in den kommenden Jahren zudem die Wachstumsraten im Luft- und Seeverkehr sowie im Kombinierten Verkehr der Eisenbahnen. Diese verbleiben jedoch weiterhin auf einem vergleichsweise hohen Niveau.

Auch der Personenverkehr bleibt im Jahr 2018 mit einem Plus von 1,2 Prozent (Aufkommen) beziehungsweise 1,5 Prozent (Leistung) auf Wachstumskurs. Dies gilt für das Gesamtergebnis ebenso wie für die einzelnen Verkehrsträger.

Der von der SSP Consult, Beratende Ingenieure GmbH und dem BAG erstellte Prognosebericht steht auf der Homepage des BAG zum kostenlosen Download bereit.

Zurück

Jetzt Mitglied werden

Als Verbandsmitglied haben Sie Anspruch auf Nutzung des gesamten Leistungsspektrums des Verbandes.

MEHR INFORMATIONEN
Unsere Partner
Kontakt zum BWVL

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn

Tel.: +49 (0) 228-9 25 35 0
E-Mail: info@bwvl.de

Kontaktformular
Sonderpreise für BWVL-Mitglieder

Mehr erfahren »