Passwort vergessen Mitglied werden

News

13.01.2022 | Nachricht von verkehrsrundschau.de

BMDV: Wissing will Verkehrsführung durch mehr Daten verbessern

Durch die Digitalisierung sollen unnötige Staus durch unbekannte Baustellen verhindert werden.

Stau

Volker Wissing will mit Digitalisierung Staus und Verkehrsbehinderungen verhindern

©Oliver Berg / dpa / picture alliance

Berlin. Verkehrsminister Volker Wissing will die Verkehrsführung in Deutschland durch die Bereitstellung von zusätzlichen Daten zum Beispiel über Baustellen verbessern. „Die Digitalisierung erfordert, dass öffentliche Daten standardmäßig der privaten Nutzung zur Verfügung gestellt werden können“, sagte der FDP-Politiker

Als Beispiel nannte Wissing die Aufstellung von Baustellenschildern auf Straßen, wovon die Öffentlichkeit nichts erfahre. „Und so fahren die Menschen dann montagmorgens ahnungslos auf diese Baustelle zu.“ Diese Informationen sollten in einer Cloud gespeichert werden, damit Navigationssysteme sie verwenden und umleiten können. (ste/dpa)

Zurück

Jetzt Mitglied werden

Als Verbandsmitglied haben Sie Anspruch auf Nutzung des gesamten Leistungsspektrums des Verbandes.

MEHR INFORMATIONEN
Unsere Partner
Kontakt zum BWVL

Augustastr. 99
53173 Bonn

Tel.: +49 (0) 228-9 25 35 0
E-Mail: info@bwvl.de

Kontaktformular
Sonderpreise für BWVL-Mitglieder

Mehr erfahren »