Passwort vergessen Mitglied werden

News

30.10.2019 | News

LKW-Feiertagsfahrverbot 31. Oktober/1. November

Bundesunheitliche Fahrverbote schränken Lkw-Verkehr ein

An den Feiertagen 31. Oktober (Reformationstag) und 1. November (Allerheiligen)  dürfen in der Zeit von 0.00 bis 22.00 Uhr zur geschäftsmäßigen oder entgeltlichen Beförderung von Gütern einschließlich damit verbundener Leerfahrten Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse über 7,5 t sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen in einigen Bundesländern nicht verkehren.

Am 31. Oktober gilt das Fahrverbot in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; am 1. November in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Ausnahmen und Fahrverbote in den Nachbarländern können bei der BWVL-Geschäftsstelle erfragt werden.

Jetzt Mitglied werden

Als Verbandsmitglied haben Sie Anspruch auf Nutzung des gesamten Leistungsspektrums des Verbandes.

MEHR INFORMATIONEN
Unsere Partner
Kontakt zum BWVL

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn

Tel.: +49 (0) 228-9 25 35 0
E-Mail: info@bwvl.de

Kontaktformular
Sonderpreise für BWVL-Mitglieder

Mehr erfahren »